Lilith – Generations übergreifende Traumata

Kurz-Seminar Wien

Freitag, den 2.10.20, 18 Uhr

Der schwarze „Mond“ Lilith ist (unter anderem) ein Symbol für einen generationsübergreifenden Schmerz.

Wir teilen – unbewusst – ein Erleben, das weit zurückliegt. Sobald wir erkennen, dass wir dies in Liebe und Loyalität tun, um das Überleben der Sippe mit zu tragen und zu garantieren, haben wir die Möglichkeit das Schwere und das Leid in die Zeit zurückzugeben, in der es entstanden ist. Unsere Aufgabe ist erfüllt: die Sippe hat überlebt, wir leben! Und: es darf ein gutes, ein leichtes Leben sein!

Über die Position und die Aspekte von Lilith im Horoskop stellen wir einen Kontakt zu den verlorenen Seelenanteilen her und können uns so auf die Suche nach Heilung machen.

Sobald wir wieder „ganz“ sind, fliesst die Lebenskraft und Freude zurück in uns und unser Leben.

Zeit

18:00 – 21:00 Uhr

Kosten

€ 50.00

Ort

Alser Strasse 26
1090 Wien
www.sarastro.at


Lade Karte ...