So 01. 11. 20 – So 08. 11. 20

Ein Seminar für mutige, spirituelle Frauen

Öffne weitere Seelentore auf Deinem Weg.
Erhelle Deinen Zugang zur Anderswelt.
Stärke Dein kraftvolles Potenzial.

Wir Frauen sind aufgerufen uns zu erneuern und der Welt mit unserer Spiritualität zu dienen. Die neue Zeit braucht kraftvolle, mutige Frauen, die das Vertrauen tief in sich tragen dieser Aufgabe gewachsen zu sein.

Ich weiss, liebe Leserin dieses Textes, Du bist schon lange auf dem Weg und hast mutig viele Prüfungen bestanden. Das Ziel dieser Woche ist es, verborgene schwächende Seelenanteile aufzuspüren und zu wandeln. Jede von uns weiss, wo wir noch weiter wachsen möchten und in welchen Bereichen wir mehr Kraft benötigen. Unsere gemeinsame Arbeit besteht aus dem „ löschen“ von Altem und daraus einen Kanal zu öffnen, um sich in gut vorbereiteten Ritualen mit den Kräften der Elemente zu verbinden.

Und natürlich werden wir viel Freude miteinander und mit der Schönheit der Natur Lanzarotes erleben.
 

LANZAROTE ist eine magische Insel, die uns mit ihren ursprünglichen Elementen viel Energie für diesen Prozess zur Verfügung stellt.

Keine Insel ist besser geeignet, sich die Kräfte der Elemente zu Nutze zu machen. Das Feuer brodelt direkt unter der Oberfläche, der Wind bläst gewaltig. Die Lavaströme, zu einer Erdkruste erkaltet, erzählen ihre Jahrtausend alte Geschichte. Das blaue Meer lockt mit Sanftheit, kann aber auch wild und ungezähmt seine tiefen Geheimnisse frei geben. Der Vorhang zwischen den Naturgewalten und der Anderswelt ist dünn. Er öffnet sich mit einer kleinen Drehung unseres Geistes. Das Wesenhafte ist allzeit bereit sich zu zeigen.

Es tanzen Drachen und Salamander ihren Feuertanz.
Es locken die Undinen zärtlich, uns ins tiefe Wasser der Seele zu wagen.
Es summen und singen die Sylphen ihren Luftgesang.
Es stärkt uns Mutter Natur, zahlreiche Wesen und Erdgeister begleiten und schützen uns.

Die Welt hinter den sichtbaren Elementen ist voller Kraft, Glanz und Weisheit.

Wir werden uns mit den Kräften der 4 Winde verbinden und aus jeder Himmelsrichtung eine Gabe erhalten.

Das Feuer entzündet in uns die geistige Flamme der Schamanin.

Die Heimat allen Wassers, das Meer, erweckt in uns die Weisheit der Pythia, es berührt unsere Seelen und öffnet den Kanal für tiefe Intuition.

Die Luft inspiriert uns mit heiligem Wind und Rauch, Zugang zu unseren priesterlichen, segnenden Worten finden.

Die Erde mit der Urkraft ihrer formenden Gesetzmässigkeit bietet uns im Ritual den

Boden für unsere magische Wandelbarkeit.

Diese Geschenke ruhen nachhaltig wie ein Schatz in unserer Seele.

Wann immer wir sie rufen, werden sie bereit sein.

Damit wir auch wirklich Platz dafür in uns finden und uns nicht alte Muster und Vorbehalte im Weg stehen, werden wir mit der Klopfakkupressur arbeiten.

Wenn wir unsere alten Muster klopfen, dann fangen alle unsere Ebenen an zu schwingen in einem kraftvollen Wandlungsprozess. Der Zugang zu tieferen Schichten unseres Bewusstseins öffnet sich. Unser energetischer Körper beginnt zu strömen und gibt blockierte Inhalte frei. Sie werden greifbar, spürbar, in Worte fassbar. Zeitgleich senden die Nervenbahnen unseres Tastsinnes durch das Klopfen heilsame Impulse ins Gehirn. Dort kommt es zu einer Verarbeitung und Neuorganisation, das alte Muster wird verstört und entkoppelt. Während wir klopfen, nutzen wir eine kraftvolle, archaische Sprache, voller Wahrheit, Humor und Spiritualität. So bereiten wir die inneren Räume – für all die heilige Inspiration, die uns erfüllen möchte.

Wir beginnen das Seminar  kurz nachdem der Vollmond im Stier mit einer Uranus-Konjunktion das grosse Loslassen eingeleitet hat.

Der Wandel ist bereits besiegelt, mit dem abnehmenden Mond beginnt die Reise ins Innere unserer Seelen und in Innere der Welt.

Wir werden die Ausflüge in die Natur mit den eigenen Autos machen, da die wundervollen, geheimen Plätze mit einem Bus nicht zu erreichen sind.

Seminarleitung:  Ingrid Zinnel und Sonja Wawrosch

Sonja ist Kreativtherapeutin und Coach für Klopfakupressur

http://www.sonjawawrosch.de/

Datum: 1. – 8. November 2020

Beginn:  Am 1.11. um 19 Uhr mit dem Abendessen im Seminarraum

Ende:   8.11. um 10 Uhr mit einem Abschiedsritual in der Pyramide

(falls jemand am Sonntag schon sehr früh fliegt, werden wir das Ritual vorverlegen)

Seminarzeiten: Meist beginnen wir um 9h30, machen eine Mittagspause und arbeiten dann entweder am Nachmittag oder am Abend noch einmal. Da wir viel unterwegs sind   (auch mal zum Sonnenaufgang) und wir uns nach dem Wetter richten müssen, gibt es keine festen Zeiten.

Ort: Mala – Lanzarote

Preis: CHF 1450.–  (in Euro je nach Tageskurs)

Der Preis  beinhaltet:

  • Seminargebühr
  • 2  Insel-typische Abendessen ( am ersten und am letzten Tag)
  • Kaffeetrinken  auf der Insel, wenn wir unterwegs sind

Anmeldung: info@ingridzinnel.com

Was jeder für sich selbst organisiert:

Flug – Du kannst SOFORT buchen – das Seminar findet auf jeden Fall statt.
(es ist ratsam so früh wie möglich zu buchen, da die Flüge jetzt preiswerter sind)

Unterkunft – Die Unterbringung erfolgt ausschliesslich im Zentrum Lotus del Mar – sämtliche Bungalows sind reserviert. Buchung über: www.lotus-del-mar.com,
David Himmelsbach, Tel: (0034) 928 529 589

Mietauto – (am besten über David buchen, ist sehr, sehr günstig, kostet für die Woche nicht mehr, als 2 Taxifahrten)  Ihr könnt Euch auch gerne zu viert zusammentun.
Das Auto ist notwendig, da es in der Nähe kein Restaurant und kein Geschäft gibt.

Es ist wundervoll, jetzt schon zu wissen, dass wir alle mit einer grösseren Seele nach Hause reisen werden.